Food Plaza

Am Frankfurter Flughafen wird im Terminal 2 die bestehende Gastronomiefläche neu gestaltet. Im Zuge dieser Umbaumaßnahmen will Fraport  die Sicherheitskontrolle zur Besucherterrasse als auch die Sanitäreinrichtungen in attraktiver, einladender Formensprache neu errichten. Die gesamte Fläche der „Food Plaza“ in Ebene 04  beträgt ca. 4.000 m² und gliedert sich in folgende Teile:

 

- Gastronomiefläche, Umkleideräume und Küchenbereich     

- Sanitäreinrichtung                      

- Büro- und Lagerräume  

Grundschule Krofdorf

Das Wettbewerbsgrundstück ist bestimmt von seiner Hanglage, dem unter Denkmalschutz stehenden Schulgebäude, der kleinteiligen Nachbarschaft von Einfamilienhäusern mit Gärten und der Aussicht auf die Landschaft mit Burg Gleiberg und Burg Vetzberg. Der Charme dieser regional geprägten Identität wird aufgenommen und gestärkt. Im Vordergrund steht das Freianlagenkonzept, welches eine Abfolge von Außenräumen unterschiedlicher Qualität vorsieht. Hierbei ist hangabwärts eine Staffelung von laut (Straße, Bolzplatz) über halblaut (Pausenfläche) nach still (Gärten) eingehalten.

2. Preis für Schule

2. Preis für die Erweiterung der Grundschule in Krofdorf-Gleiberg in der Gemeinde Wettenberg bei Gießen.

Mehr unter "Wettbewerbe".

Große Häuser, kleine Häuser

Ausstellungseröffnung "Große Häuser, kleine Häuser - Ausgezeichnete Architektur in Hessen 2008 - 2013" des BDA im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt. Ausgestelltes Projekt von m|k Architekten ist die mit der Joseph-Maria-Olbrich Plakette prämierte Mornewegschule in Darmstadt.

Wohnhaus aus Holz veröffentlicht

Schweizer Braun Verlag veröffentlicht das Wohnhaus aus Holz in Darmstadt von m|k Architekten.

Das Buch trägt den Titel "Villas - Superb Residential Style" und zeigt verschiedenste Wohnhäuser weltweit mit Texten in drei Sprachen.

Neueröffnung Sporthübner

Sporthübner hat mit der Hinzunahme des 1. Obergeschosses sowie der Erweiterung des Erdgeschosses seine Gesamtfläche auf 4.000 m² erhöht.

Dreh- und Angelpunkt des Umbaus ist die dreigeschossige Halle mit freitragender Treppe und Glasaufzug.

 

DWD Radarturm

In Zusammenarbeit zwischen der Fraport AG, dem Deutschen Wetterdienst DWD und MK-Architekten wurde auf dem Dach des Parkhauses P58 eine neue Wetterstation errichtet. Mit Hilfe eines zweigeschossigen Radarturmes sowie einem eingeschossigen Lidar werden Wetterdaten bzw. Luftverwirbelungen am Flughafen präziser als bisher erfasst und ausgewertet, um die Starts und Landungen der Flugzeuge und deren Sicherheitsabstände untereinander zu optimieren.

 

LP6

Die Umbaumaßnahmen des Geschäftshauses LP6 - Ludwigsplatz 6 - in Darmstadt haben begonnen.

 

 

Joseph-Maria-Olbrich-Plakette

Wir freuen uns über die Verleihung der Joseph-Maria-Olbrich-Plakette 2013 für den Neubau der Mornewegschule in Darmstadt.

Bürgerhaus Bensheim

Der neue Beauner Platz ist als offener, an seinen Kanten gestärkter Platz geplant, der lässiges, urbanes Lebensgefühl ausstrahlt und den Blick auf die höher gelegene Altstadt freigibt.

Das neue Bürgerhaus bildet zusammen mit dem Parktheater eine bauliche Einheit, um den nördlichen Abschluss des Platzes zu stärken. Beide erhalten einen gemeinsamen Vorplatz auf Eingangsniveau, die „Beauner Terrasse“ (Theaterplatz).

Seiten

Subscribe to Menzel | Kossowksi RSS