Interimsbusgate B2
Flughafen Frankfurt

Gewerbe- und Industriebauten

 

Für die Zeit des Umbaus des Terminal 1 am Frankfurter Flughafen mussten Ersatzflächen für die Abfertigung der Passagiere geschaffen werden.
Der Neubau bietet Platz für drei Gatebereiche, Personenkontrollen, Bistro, Shop, Sanitärbereiche, diverse Nebenräume sowie Technikflächen.
Der Baukörper besteht aus einer Halle in Stahlkonstruktion auf einer Fläche von ca. 100 x 25 m, einem zweigeschossigen Serviceblock und zwei Zugängen mit Treppe und Aufzug.
Inzwischen wurde die Standzeit um weitere fünf Jahre verlängert.
Bauherr: 
Fraport AG, Flughafen Frankfurt
Planungsleistung: 
Generalplanung Leistungsphasen 1-3, 5-9
Planungszeit: 
2006-2007
Baubeginn: 
Sommer 2007
Fertigstellung: 
Ende 2007
Fläche: 
4.260 m² BGF
Tragwerk: 
o.s.d. Ingenieure, Frankfurt
Gebäudetechnik: 
eta ingenieure, Büttelborn
Bauphysik: 
Genest, Mannheim
Brandschutz: 
BPK, Frankfurt
Fotografie: 
Mark Brohm